Blog

Abnehmen für den Sommer – die 5 effektivsten Workouts!

Abnehmen für den Sommer – die 5 effektivsten Workouts!

Abnehmen für den Sommer haben Männer und Frauen jedes Jahr ganz oben auf ihrer Liste stehen. Im heutigen Blog stellen wir euch einige sehr effektive Workouts und Trainingsmöglichkeiten vor.

Welche Übungen machen dich fit und helfen dir, überschüssige Pfunde loszuwerden? Fitness Model Oxana Hegel ist zweifache Deutsche Meisterin und Figurexpertin. Sie stellt dir im Folgenden ihre Top 5 der effektivsten Workouts vor.

Platz 1: Abnehmen für den Sommer mit Tabata Bootcamp

Tabata Bootcamp mit Oxi ist so ziemlich das Härteste, das es in Nürnberg gibt. Sagen zumindest unsere Teilnehmer 🙂 Schon die Nürnberger Polizei und die FCN Allstars wurden von Oxana Hegel bis an die körperlichen Grenzen gebracht. Die Tabata Trainingsform stammt aus Asien und ist eine Form des HIIT Trainings,  sprich Intervalltraining. Kurze, anstrengende Trainingsphasen wechseln sich ab mit kurzen Pausephasen. Diese Art von Workout ist wesentlich effektiver als zum Beispiel eine Runde auf dem Crosstrainer mit moderatem Widerstand.

Platz 2: Abnehmen durch Indoor Cycling – Tabata Auf Rädern!

Indoor Cycling, also Fahrrad fahren im Kursraum mit Fitnesstrainer, ist ebenfalls eine Art von Intervall-Training. Es verbrennt unheimlich viele Kalorien und macht in der Gruppe mit motivierender Musik auch sehr viel Spaß. Ein weiterer Vorteil ist, dass du nicht einfach während der Cycling-Stunde vom Rad absteigen kannst bzw. sollst 🙂 Die Motivation und der Gruppenzwang sind einfach zu groß. Als Belohnung bekommst du eine knackige Figur! Ebenso wie beim Bootcamp ist der Kalorienverbrauch durch den Nachbrenneffekt für die nächsten 24 Stunden noch erhöht. Also ab ins Studio21 und ein Bike für das nächste Workout reservieren!

Platz 3: Functional Fitness in der Gruppe!

Functional Fitness in der Gruppe, wie im Studio21 der Kurs CrossX ®, ist ein Kraft-, Konditions- und Fitnessprogramm, mit dem Ziel, den kompletten Body bestmöglich zu trainieren. Unser Coach Alex benutzt neben freien Übungen auch alles, was er in unserem Fitnessstudio finden kann: Gewichte, Kettle Bells, Medizinbälle und Gymnastikgeräte wie Springseile oder auch Alltagsgegenstände.

Platz 4: Zirkeltraining mit Fitness-Ampel!

Zirkeltraining ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Fitnessstudio. Auch wir im Studio21 haben seit einigen Jahren unseren Figurzirkel mit Fitness-Ampel. Die grüne Ampel leuchtet immer 60 Sekunden und zeigt deine Trainingszeit an. Die rote Ampel zeigt deine 30-sekündige Pause an. So kannst du die Luftdruckgeräte durchwechseln und durchschnaufen. Wenn du im Figurzirkel immer an dein Leistungslimit gehst, also 60 Sekunden Vollgas gibst, pushed du deinen Puls auch gewaltig in die Höhe und verbrennst viele Kalorien.

Der große Vorteil des Circuit-Trainings ist die Zeitersparnis. Du kannst wirklich eine Übung nach der anderen abhaken und deine Pausenzeiten sind genau vorgegeben. Innerhalb kürzester Zeit trainierst du deine kompletten Muskelgruppen. Gerade Sportler mit wenig Zeit können so in kurzer Zeit ins Schwitzen kommen.

Platz 5: Functional Training in der Functional Area!

Functional Training hat sich in den letzten Jahren in Fitnessstudios fest etabliert und steht auch bei uns im Studio21 optisch im Mittelpunkt. Die Rede ist von unserer neuen Functional Area im Zentrum des Gyms, mit Battle Rope, Sprungbox und allem was dazu gehört.

Fitnessgerät, Fitness, Nürnberg, Fitnessstudio, Studio21

Funktionelle Übungen beanspruchen immer mehrere Muskelgruppen und verbrennen somit auch viele Kalorien. Zusätzlich verbesserst du mit diesen Übungen deine Koordination, Beweglichkeit und Balance. Vor allem deine Rumpfmuskeln werden extrem beansprucht. Starke Bauch- und Rückenmuskeln entlasten dich während deines Büroalltages. Achte dabei stehts auf eine korrekte Übungsausführung. Da diese Art des Fitnesstrainings individuell ausgeführt wird und nicht wie im Kursraum in der Gruppe, fehlt die Kontrolle und Motivation durch den Kursleiter. Halte stets deine Konzentration hoch und fokussiere dich auf das Workout.

Noch ein kleiner Tipp: Du kannst in unserer Functional Area ebenfalls unsere Fitness-Ampel vom Figurzirkel nutzen! 60 Sekunden Belastung und 30 Sekunden Pause ist die Einstellung. Aber auch jede andere Art von Intervalltraining ist denkbar. Jeder hat heutzutage ein Handy mit Timer-Funktion und motivierenden Songs. Und schon kommen wir zum zweiten Tipp: Wusstest du, dass wir im Studio21 GRATIS-WLAN anbieten?! Komm an unsere Theke, dort erhältst du das Passwort. Dann klappt das noch besser mit den Songs und Videos, und natürlich dem Abnehmen im Sommer als Zielsetzung!

Joggen ist ebenfalls ein guter Fettkiller!

Joggen ist und bleibt eine beliebte Sportart und gehört eigentlich auch unter die Top 5 der effektivsten Fitness Workouts. Dennoch hat es das Laufen in der Natur aus mehreren Gründen nicht unter Oxis Top 5 geschafft. Zum einen ist es nicht so gelenkschonend wie auf einem Laufband im Fitnessstudio. Vor allem Knie- und Sprunggelenke werden stark beansprucht. Viele unserer Mitglieder waren joggen und haben danach über Schmerzen in diesen Bereichen geklagt. Zum anderen ist Joggen ein sehr einseitiges Workout. Es werden dabei hauptsächlich die größten Muskelgruppen Beine und Po beansprucht. Der Rumpf und die Muskeln des Oberkörpers werden dabei vernachlässigt. Wir im Studio21 vertreten immer die Philosophie des ganzheitlichen Trainings. Deshalb hat es das Joggen nicht ganz in unser Ranking geschafft. Aber wenn du gerne Laufen gehst, dann tu das auch weiterhin, es gibt ja viele schöne Laufstrecken in Nürnberg. Hauptsache, du trainierst dann auch die anderen Muskeln bei uns im Gym 🙂

Fitness-Profi & Ernährungsexpertin Oxana Hegel, zweifache Deutsche Meisterin, zweifache Vize-Weltmeisterin

Wenn du einen dieser Tipps regelmäßig in dein Fitnessprogramm einbaust, klappt es auch mit dem Abnehmen für den Sommer und deinem Beachbody 🙂 Aber denke immer daran: Die richtige Ernährung spielt beim Sixpack auch eine gewisse Rolle. EURE OXI 🙂

Facebook Comments