Blog

Neuling im Fitnessstudio

Neuling im Fitnessstudio

Im heutigen Blog berichten wir aus der Sicht eines Neulings im Fitnessstudio.

Als Neueinsteiger im Studio21 erhältst du einen super Einblick in den Aufbau eines Fitnessstudios, sowie auch professionelle Unterstützung von Seiten der Trainer. Du warst zuvor noch in keinem Gym angemeldet? Kein Problem! Die ersten Schritte mögen dir zwar schwer fallen und vor allem der erste Weg zum Probetraining. Aber wie sagt man so schön? „Aller Anfang ist schwer.“

Du hast es jetzt also geschafft, dein erstes Probetraining steht vor der Tür. Doch was erwartet dich jetzt? Stelle Dir am besten einige wichtige Fragen, bevor du ins Schwitzen kommst. Weshalb möchtest du ins Fitnessstudio gehen? Welche Ziele verfolgst du mit deinem zukünftigen Trainingsplan? Und bringst du für die Zukunft genug Energie und Motivation mit? Eine Antwort auf solche Fragen kannst nur du dir geben und hilft auch uns, einen für dich perfekten Trainingsplan zu entwickeln.

Neuling im Fitnessstudio

Der „Trainingsplan“ ist schon ein gutes Stichwort. Möchtest du vielleicht eher deine Ausdauer verbessern oder ein paar Kilos abnehmen? Kräftemäßig ein wenig mehr in Schwung kommen und nebenbei ein paar Kilos draufpacken? Durch solche Fragen fühlst du dich vielleicht ein wenig überrumpelt und dazu in einem Raum mit einer solchen Menge an Fitnessgeräten. Puh. Hierfür bietet das Studio21-Team aber jedem Neueinsteiger neben dem Probetraining selbst auch noch einen Trainer an deiner Seite an, um genau solche Fragen zu beantworten.

Und dann heißt es ausprobieren. Nicht jeder Mensch ist gleich und braucht daher einen ganz individuellen Trainingsplan. Dieser wird Schritt für Schritt an dich angepasst und bildet von nun an die Grundlage deiner Erfolge.

Das Training allein reicht dir nicht? Oder dich motiviert eine Gruppe vielleicht mehr? Dann sind sicher die morgendlichen und abendlichen Kurse etwas für dich! Zusammen mit Fitness Model Oxana Hegel kannst du an verschiedensten Workouts teilnehmen oder dich auch an Klassikern wie Cycling, HIIT oder Yoga herantrauen.

Training zuhause mit Studio21

Total aktuell ist ja derzeit alles im Bezug auf Corona. Auch im Studio21 wurden Vorkehrungen getroffen, um Fitness und Hygiene zu kombinieren. Bringe also immer dein eigenes Getränk und Handtuch mit. Unser Team sorgt zwar regelmäßig für Sauberkeit im Studio, aus diesem Grund werden auch von uns 3x täglich alle Geräte desinfiziert. Dennoch liegt es aus gegebenen Anlass auch in eurer Aufgabe, die Geräte vor und nach dem Benutzen zu desinfizieren. Einschränkungen gibt es daher auch während unserer Kurse. Diese sind aktuell auf 45 Minuten begrenzt, um zwischenzeitlich zu lüften und für maximal 12 Teilnehmer ausgelegt.

Über unsere Website meinstudio21.de kannst du nicht nur den Kursplan einsehen und dich bei den für dich interessanten Kursen eintragen, sondern auch einige grundlegende Informationen zum Thema Rücken, Abnehmen oder auch unserer Mitgliedschaft erhalten. Auch auf unserer Instagram-Seite findest du täglich neue Storys mit spannenden Ernährungstipps und vielen Übungen, die du auch ganz einfach von Zuhause aus nachmachen kannst. Viele unserer Mitglieder haben sich schon eine kleine Auswahl an Trainingsgeräten für zuhause besorgt. (An dieser Stelle DANKE an Gorillasports für die Zusammenarbeit)

Zusätzlich bieten wir seit Corona auch ein Training zuhause (An dieser Stelle DANKE an Gorillasports für die Zusammenarbeit) an, animiert durch Videos unserer Fitnesstrainer. Zu finden sind diese auf unserem Instagram Account.

Wir bieten dir ein Rundum-sorglos-Paket, welches bisher schon vielen Neulingen Spaß am Fitness bereitet hat und du kannst immer der Nächste sein. Die Grenzen kannst nur du dir setzen!

Was ist der nächste Schritt für dich als Neuling im Fitnessstudio, fragst du dich? Ja einfach mal vorbeischauen! Spring über deinen Schatten und trau dich 🙂