Blog

Unsere Kurzhanteln im Studio21

Unsere Kurzhanteln im Studio21

Hallo liebe Leser, im heutigen Blog stellen wir euch mal unsere Kurzhanteln etwas genauer vor.

Eine gute Auswahl an Kurzhanteln gehört eigentlich zur  Grundausstattung eines jeden Fitnessstudios. Natürlich findet ihr dieses tolle Trainingsgerät (An dieser Stelle danke an Gorilla Sports für die Zusammenarbeit ) auch in unserem Gym, nämlich im sogenannten Freihantelbereich. Diesen kennt ihr doch sicherlich schon von diversen Fotoshootings mit Fitness Model Oxana? Dann sollten euch auch unsere Folterwerkzeuge alias Kurzhanteln ein Begriff sein 🙂

Fitness Model Oxana mit unseren Hexagon-Hanteln

Unsere besonderen Kurzhanteln

Wir sind ein aussergewöhnliches Fitnessstudio, also haben wir natürlich auch ganz besondere Trainingsgeräte 🙂 An dieser Stelle danke an Gorilla Sports für die Zusammenarbeit. Nämlich sogenannte Hexagon-Hanteln. Sie haben ihren Namen wegen der charakteristischen Form (ein Hexagon ist ein Sechseck). Sie  sie sind ein Allrounder für unzählige Fitnessübungen und sind damit sehr flexibel einsetzbar. So kannst du Übungen auch mit nur einem Arm ausführen und deine Muskulatur damit gleichmäßiger reizen als mit einer herkömmlichen Langhantel. Du kannst mit ihr gezielt einzelne Muskeln ansprechen und diese isoliert kräftigen. Aber auch Grundübungen wie Bankdrücken führst du mit den Kurzhanteln problemlos aus.

Die Hexagon Hantel kann dir beim Training nicht wegrollen, wenn du sie ablegst. Das liegt an ihrer eckigen Form. Sie ist sehr solide gebaut und damit extrem robust und widerstandsfähig. So kannst du dich im Training ordentlich auspowern und richtig Gas geben! Mit Kurzhanteln kannst du sehr viele Übungen durchführen und praktisch den ganzen Körper stärken. Allgemein sind Kurzhanteln nicht für Einsteiger zu empfehlen, da du hier das Gewicht selbst führen musst und dir keine Bewegung vorgegeben wird wie beim Training an einer Maschine. Das macht dein Training effektiver, aber auch koordinativ anspruchsvoller. Führst du hier die Übung falsch aus, kannst du dich leichter verletzen als an einer Maschine. Also unbedingt mit unseren motivierten Trainern abklären, wenn du das erste Mal frei hanteln möchtest.

So, nun noch ein kleiner Hinweis an alle Schlamper unter euch: lasst eure Hanteln bitte nach Benutzung nicht einfach irgendwo rumliegen, sondern räumt sie wieder in der vorgesehenen Kurzhantelablage auf. An dieser Stelle danke an Gorilla Sports für die Zusammenarbeit. Der nächste Trainingsgast wird es dir danken 🙂

Facebook Comments