Blog

Warum brauche ich Ballaststoffe?

Warum brauche ich Ballaststoffe?

Du hast bestimmt schon mal den Begriff Ballaststoffe gehört. Doch was genau ist das eigentlich? Und warum sind sie so wichtig für deine Ernährung? Unser Blog klärt dich wie immer kostenlos auf! 🙂

Was sind Ballaststoffe eigentlich genau?

Ballaststoffe sind einfach gesagt unverdauliche Bestandteile deiner Nahrung. Weitere Namen hierfür sind z.B. Pflanzenfasern oder unverdauliche Polysaccharride.  Man unterscheidet diese in lösliche und unlösliche Ballaststoffe (B.). Wasserlösliche B. bilden eine dickflüssige Lösung, während unlösliche B. als Partikel erhalten bleiben und Wasser an sich binden bzw. aufquellen. Eine möglichst gleiche Verteilung zwischen beiden Arten ist optimal. So enthält z.B. Getreide viele unlösliche B. und Obst oder Gemüse viele lösliche B.. Gemüse und Getreide sind auch mit die besten verfügbaren Quellen an B..

Vorteile von Ballaststoffen

Sie regen zum Kauen an und verhindern so das „Herunterschlingen“ der Nahrung. Deswegen kannst du eine Tafel Schokolade praktisch in wenigen Sekunden essen, während du bei einer Möhre deutlich mehr kauen musst. 😉 So füllen sie auch den Magen und machen dich lange satt. Weiterhin hält die langsamere Aufnahme der Nahrung deinen Blutzucker eher konstant, wodurch du besser abnehmen kannst! Natürlich begünstigen sie auch deinen Stuhlgang und eine gute Verdauung. Auch binden sie giftige Stoffe und schützen so deine Verdauungsorgane. Dazu wird die natürliche Darmflora gestärkt, da mehr gesunde Bakterien im Darm wachsen können. Zudem zeigen Studien auch noch einen Zusammenhang zwischen einer ballaststoffreichen Ernährung und einer hohen Lebenserwartung. Sie schützen dich so auch vor vielen Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Diabetes oder Dickdarmkrebs. Du siehst jetzt bestimmt, warum sie so wichtig für deine Gesundheit sind! Empfohlen sind übrigens 30 Gramm Ballaststoffe am Tag!

 

Hier seht Ihr unser Osterprogramm für die Feiertage! Auf geht´s! 🙂

Für alle Mädels aus unserem 5-Wochen-Programm gibts morgen wieder neue leckere Rezepte von Fitness Model Oxana. Also aufstehen und ins Fitnessstudio kommen, von alleine purzen keine Pfunde 🙂 Wir sind schon auf die Waage gespannt, es gibt sicher weitere Gewichtsverluste zu feiern…

Facebook Comments