Blog

Unsere neue Fettverbrennungsmaschine

Unsere neue Fettverbrennungsmaschine

Hier ist sie unsere neue Fettverbrennungsmaschine!

Lange habt ihr gewartet, nun präsentieren wir sie euch nun endlich, die Fettverbrennungsmaschine mit hohem Kalorienverlust!

alex fett

Kleiner Spaß 🙂 Das ist Alexej! Er verstärkt ab sofort unser Trainer-Team… mehr über ihn erfahrt ihr demnächst in unserem Blog…

Und die ECHTE neue Fettverbrennungsmaschine wird euch in den nächsten Tagen präsentiert…

Sowohl unser Trainer Alexej, als auch die echte Fettverbrennungsmaschine haben sich mittlerweile gut im Studio21 etabliert und wärden täglich genutzt. Das Thema Fettverbrennung und Abnehmen ist ja gerade jetzt, wo es wieder auf den Sommer zu geht, ein brandheißes Teham. Alle Frauen und Mädels wollen mit einer perfekten Bikinifigur in die Sommer-Saison starten. Und wer könnte ihnen dabei besser helfen, als Fitness Model Oxana?

Fettverbrennungsmaschine OXI

Oxana war jahrelang aktive Wettkampfsportlerin in der Kategorie Fitness Model und ebenso als Bikini Model für diverse Firmen Werbegesicht. Sie kennt sich bestens aus der Bikinifigur und den Problemzonen der Frauen. Als erfahrene Personal Trainerin kennt Oxana die Schwachstellen und Schweinehunde sämtlicher Mädels. Und die müssen bekämpft werden, am besten mit unseren Fitnesskursen oder unseren neuen Kraftmaschinen! Kennt ihr die eigentlich schon? Wir haben seit einigen Monaten einige neue Kraftgeräte. Deren Schwerpunkt liegt auf Bauch, Beine und Po und sie sollten in keinem Trainingsplan bei Frauen fehlen.

Und als letzte Rettung haben wir natürlich wieder ein 5-Wochen-Programm kurz vor dem Sommer. Für alle Frauen, die sich dann noch etwas Zeit lassen wollen beim Abnehmen. Quasi als letzte Rettung 🙂 Sicherlich ist dauerhafter Sport immer das sinnvollste, aber jeder Mensch hat nun mal Phasen im Leben, in denen einfach keine Zeit für Fitness ist. Und dann muss man eben das Verpasste wieder nachholen. Wenn die Pause nicht allzu lange ausfällt, ist ein Wiedereinstieg ja immer sehr schnell möglich. Der Schweinehund ist noch nicht zu groß und deine Muskulatur ‚kennt‘ noch alle Bewegungsabläufe.

Facebook Comments