Blog

Fit im Sommer – Hol dir deinen Beachbody!

Fit im Sommer – Hol dir deinen Beachbody!

Fit im Sommer  – Das Studio21 hat seit ein paar Wochen wieder geöffnet (seit gestern übrigens auch endlich unsere Umkleiden) ! Höchste Zeit also ins Training zu gehen und dir deinen Beachbody für den Sommer zu holen! 🙂 In unseren Kursen dürfen wir jetzt wieder mit maximal 12 statt 9 Leuten sporteln. Die Anmeldung erfolgt aber nach wie vor online, damit ihr auch sicher euren Platz im Kurs bekommt. Mit unseren Kursen bekommst du schnell deinen Beachbody und hast auch noch viel Spaß dabei!  Mit Krafttraining kannst du dich genauso Sommerfit machen! Keine Angst, wenn du lange nicht trainiert hast, unsere Trainer helfen dir gerne bei Fragen zum Training oder zu Übungen.

Fit im Sommer – Wie kann ich zum Sixpack kommen?

Eigentlich ganz einfach, ABER: Einerseits musst du natürlich deinen Bauch trainieren, um größere und besser geformte Bauchmuskeln erreichen zu können; jedoch hat jeder Mensch ein Sixpack – es ist nur bei den meisten nicht sichtbar, weil eine Fettschicht darüber liegt. Das Geheimnis des Sixpacks ist also ein niedriger Körperfettanteil! Übrigens, du nimmst am ganzen Körper ab und nicht an einer bestimmten Stelle, weil du diese trainierst.

Die Bauchmuskulatur besteht aus verschieden Teilen, die je nach Übung mit unterschiedlichem Schwerpunkt belastet werden. Der Musculus rectus abdominis (gerader Bauchmuskel) ist der größte und bekannteste Bauchmuskel, er setzt am Os pubis (dem Schambein) an und entspringt zwischen der 5. und 7. Rippe am Brustbein. Er beugt den Rumpf, hebt das Becken und hilft bei der Atmung.

Die seitlichen/schrägen Bauchmuskeln (Musculus obliquus externus abdominis und Musculus obliquus internus abdominis, also äußerer schräger Bauchmuskel und innerer schräger Bauchmuskel) sind dazu auch noch für die Rumpfrotation und Seitbeugung verantwortlich, unterstützen aber auch den geraden Bauchmuskel. Beim Sixpack stehen natürlich die geraden Bauchmuskeln im Fokus, da diese am besten sichtbar sind und dem Sixpack seine typische Form geben! Krafttraining und eine gute Ernährung sind also wichtig für deinen Beachbody. Aber nicht nur Krafttraining auf der Fläche bei uns im Studio verhilft dir zum Sixpack, denn Kurse sind allgemein immer eine Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining, wobei die Schwerpunkte variieren können. Bei uns steht das Kalorienverbrennen und Straffen des Körpers im Vordergrund. Mit einem Kursbesuch hast du in einer Stunde deinen ganzen Körper trainiert und die Fettverbrennung ordentlich angekurbelt. Dazu kommt die soziale Komponente. Es macht einfach Spaß, zusammen in der Gruppe gegen den inneren Schweinehund zu kämpfen. 🙂 Regelmäßiges Ausdauertraining hilft übrigens dabei, den Körper jung zu halten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Hitze im Sommer – Tipps für dein Training

Natürlich ist es für deinen Körper immer wichtig, ausreichend viel Wasser zu trinken. Aber im Sommer solltest du ganz besonders auf ausreichend Flüssigkeit achten! Du verlierst nämlich bei hohen Temperaturen deutlich mehr Wasser durch Schwitzen. Aber Achtung: Eiskalte Getränke sind ein Schock für deinen Körper. Du kannst dir den Magen verderben. Außerdem nimmt dein Körper auch über innere Sinneszellen Temperaturen wahr. Trinkst du also eiskalte Getränke, sendest du deinem Körper das Signal: „Achtung kalt! Heizung anwerfen“. Dadurch wird dir eher wärmer als kälter. Es hat seinen Grund, dass Menschen, die in der Wüste leben, gerne warmen Tee trinken und keine eiskalte Limonade. 😉

Du solltest natürlich auf keinen Fall in der prallen Sonne trainieren. Das ist eine sehr hohe Belastung für Körper und Kreislauf! Das Hitzeempfinden ist zwar von Person zu Person unterschiedlich, aber gerade bei heißem Wetter ist bei Training an der frischen Luft Vorsicht geboten. Zum Glück ist es bei uns im Studio21 schön schattig und kühl.:) Dazu kannst du dir einen leckeren Shake an unserer Theke holen, der schmeckt fast so gut wie ein Eis, hat aber viel bessere Nährwerte. Da musst du kein schlechtes Gewissen haben! Und deine Muskeln freuen sich auch noch. 😉

 

Fit im Sommer, Fitness Model Oxana im Pitztal beim Sponsor vom Gewinnspiel im Fitnessstudio Studio21

Mach es wie Oxi und mach auch im Sommer weiter dein Sportprogramm!

Fit im Sommer – Egal wie lange du schon trainierst!

Da bei uns in Deutschland der Hochsommer gefühlt nur wenige Wochen anhält, kann ich da nicht einfach mal Pause vom Sport machen? Das ist keine besonders gute Idee! Denn ein trainierter Sportler bringt schon nach einer Woche Pause weniger Leistung. Einsteiger allerdings fangen schon nach wenigen Wochen ohne Training wieder von vorne an! Das Training bei hohen Temperaturen einfach sausen zu lassen, ist zwar verlockend, aber nicht zielführend. Wenn du auf ein paar Dinge achtest, kannst du dein Training problemlos fortführen. 🙂 Außerdem kannst du dich nach deinem Training mit gutem Gewissen auch mal belohnen. Da macht der Sommer gleich nochmal mehr Spaß!

Unser Sommergewinnspiel im Studio21!

Unser Sommergewinnspiel bietet dir natürlich auch einen super Anreiz, um ins Training zu kommen! Es gibt tolle Preise zu gewinnen, und das nur, indem du ins Fitnessstudio kommst. Wie geil ist das denn?! Es gibt Preise für jeden Geschmack und viele Highlights. Falls du noch nicht weißt, wie das Gewinnspiel funktioniert: einfach unsere Trainer ansprechen! Sie erklären dir gerne alle Einzelheiten. 🙂

 

Hast du schon unsere anderen Blogeinträge gelesen? Wir Bloggen regelmäßig und haben immer Interessante Themen für dich parat!