Blog

Reiter Roland is back!

Reiter Roland is back!

Reiter Roland gehört zweifelsohne zu den Urgesteinen von Studio21: er rockt seit einer gefühlten Ewigkeit unsere Fitness Lounge .

Der fesche Amateur-Fussballer ist passionierter Hobby-Reiter und modelt gelegentlich. Dafür stählt er seine Muskeln in unserem Studio21… nach einer längeren Sport-Pause startet er höchst motiviert ins neue Jahr!

r1

 

Ein Gang auf die Waage offenbart die kleinen Sünden der letzten Monate und dient als Motivator fürs neue Jahr…

 

Die Nr.12 des SVL (Leerstetten) ist immer gut gelaunt und ein wahrer Naturbursche…

roland-3

Roland lässt es meist ruhig angehen…

r4

Anzutreffen ist das Hobby-Model meist Sonntags früh an der Kaffee-Bar in unserer Fitness Lounge…

roland3

Reiter müssen Rumpf trainieren!

Als Reiter brauchst du eine starke Rumpfmuskulatur. Du solltest deine Bauchmuskeln und den Rückenstrecker jedesmal bei deinem Training im Studio21 mittrainieren. Denn wenn du auf dem Pferd sitzt, brauchst du Körperspannung. Nicht nur starke Beine, sondern eben auch einen trainierten Rumpf. Und wie trainierst du den? Hier in diesem Blog erfährst du Bauchmuskelübungen. Und hier etwas über das Training deines Rückenstreckers. Und noch ein heißer Tip von uns Fitnessprofis: trainiere deine hinteren Schultern! Dadurch bekommst du mehr Kraft, um den Zügeln des Pferdes entgegen zu wirken. Na und wie trainierst du die hinteren Schultern? Genau, mit unserem Butterfly revers. Er steht in unserem Rückenzirkel vorne an der Fensterfront.

reiter-roland-vor

 

Facebook Comments