Blog

Tipps zum Kalorien sparen

Tipps zum Kalorien sparen

Wenn du schneller abnehmen willst, gibt es einige gute Tipps, um Kalorien zu sparen. Die kannst du alle auch noch recht leicht in deinen Alltag einbauen und damit schnell umsetzen. Los gehts! 🙂

Tipp 1: Hab immer deine Snackbox mit dabei

Du kennst das bestimmt: Du bist auf der Arbeit oder in der Stadt unterwegs und bekommst auf einmal Hunger. Aber bevor du dir jetzt einen Schokoriegel oder ein belegtes Brötchen beim Bäcker mit ordentlich Remoulade oder Butter holst, packst du einfach deine Snackbox aus. 😉 Am besten schneidest du dir dafür dein Lieblingsgemüse in mundgerechte Stücke. Ob Tomaten, Paprika, Gurken oder alles zusammen, spielt dabei keine Rolle. Wähle das, was dir am besten schmeckt. Auch ein Stück Obst oder Reiswaffeln kommen dafür in Frage. Die haben zwar wieder mehr Kalorien als Gemüse, aber sind immer noch deutlich besser als Schokolade oder Fast Food. 😉

 

Fitness Model Oxana isst Karotte, Studio21, Ernährungsberatung

Auch Fitnessmodel Oxana hat immer Gemüsesticks zum Snacken dabei! 🙂

 

Tipp 2: Trinke viel – aber auch das richtige!

Ohne Wasser kann der Mensch nicht überleben. Denn immerhin bestehen wir zu 70% aus Wasser. Also immer viel trinken! Es hängt von verschiedenen Faktoren wie der sportlichen Aktivität, der Größe und dem Gewicht ab, wie viel du trinken solltest. Als allgemeiner Richtwert gelten mindestens 2 Liter. Das ist aber schon tief gestapelt. 🙂  Bei starker Anstrengung kannst du schon mal  2 Liter Wasser pro Stunde verlieren! Es ist aber auch wichtig, das richtige zu trinken. Softdrinks wie Cola oder auch Säfte haben sehr viel Zucker und machen dich nicht satt! Steige lieber auf ungesüßten Tee oder Wasser um. Mit einem Spritzer Zitrone oder Limette kommt auch noch Geschmack dazu, fast so lecker wie ein Softdrink und du kannst viele Kalorien sparen! 🙂

 

 

 

 

 

Facebook Comments