Blog

OXI-Camp als Crash-Diät

OXI-Camp als Crash-Diät

Wir lassen die Katze aus dem Sack: unser erstes OXI-Camp in Form einer Crash-Diät startet in wenigen Wochen…

2 Tage und eine Nacht unter strenger Beobachtung und Leitung von  Fitness Model Oxana werden sicherlich kein Zuckerschlecken …

… es wird intensiv gesportelt, gemeinsam gekocht und gegessen. Wir bewegen uns viel an der frischen Luft, kaufen gemeinsam ein und übernachten von Samstag auf Sonntag im Studio21…

  • Das Ganze veranstalten wir zum geschätzen Selbstkostenpreis von 49,-€ pP.
  • Achtung: dieses intime Angebot ist nur für weibliche Mitglieder vom Studio21.
  • Anmeldeliste liegt ab sofort im Studio aus.
  • Zeitplanung: Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 19.00 Uhr (gemeinsames Abschluss-Buffet beim Chinesen!)

Wir freuen uns auf ein neues Projekt mit EUCH!

Crash-Diät

Das OXI-Camp ist eine Form der Crash-Diät und für alle Frauen, die auf die Schnelle 1-2 Kilo Gewicht verlieren wollen. Sei es vor einer Hochzeit oder dem nächsten Strandurlaub. Oder einfach nur, um in die alten Hosen wieder reinzupassen.

Wir schränken die Kalorienzufuhr stark ein und bewegen uns dabei noch sehr viel. Dadurch kommst du in ein maximales Kaloriendefizit. In der Folge muss der Körper an seine Fettreserven ran gehen und du nimmst ab. Wir achten dennoch auf eine ausgewogene Auswahl der Nahrungsmittel, weil wir aus Überzeugung nichts von einseitigen Diäten halten. Oxi ist die ganze Zeit an eurer Seite, um euch zu motivieren und natürlich auch kontrollieren 🙂 Denn ihr werdet das ganze Wochenende über ein starkes Hungergefühl verspüren… und damit ihr nicht schwach werdet, ist Oxi da 🙂

Wir haben aber auch noch ein weiteres Ziel mit unserem OXI-Camp, nämlich das Vermitteln von bewusster Ernährung. WIe grille ich richtig? Wie sündige ich vernünftig am Buffet? Oxi wird euch 2 Tage lang zu diesen und anderen Fragen coachen. Nach diesem Wochenende habt ihr sicher ein besseres Verständnis für gewissen Essenssituationen. Wie reagiere ich auf einer Party? Und wie grille ich richig? Die Antworten gibt Oxi 🙂

Facebook Comments